Kategorien
Bilder ZGO

Transformers – Musikvideo

Frei nach dem Motto “Musik ist das einzig wirklich hilfreiche Mittel gegen alles” sagen wir dem Probenausfall-Blues den Kampf an! Unser erstes Musikvideo im Mai hat uns so viel Spaß gemacht und das gemeinsame Musizieren so gefehlt, dass schnell klar war: Das machen wir nochmal! Nach unserem Jubiläums-Video legen wir nun mit einem zweiten “Orchestra in Isolation”-Video nach – diesmal mit der imposanten Filmmusik von “Transformers”!

Kategorien
Bilder CAST.

ge | CAST. | et

Hier stellen wir euch kurz unsere Akteure vor. Wer sind sie, wie kamen sie zu uns, was tun sie bei uns und was war ihr bisher größter Moment im CAST.?

geCAST.et: Jasmin

Wer bist du in drei Worten?
Ein glückliches, schreibendes Talent.

Wie bist du zum CAST. gekommen?
Ich bin dem verlockenden Ruf im Veitsbronner Gemeindeblatt gefolgt, als das ZGO Leute für die Musicalshow gesucht hat.

Was war dein bisheriges Highlight im CAST.?
Immer die Proben in der Original-Location kurz vor den Aufführungen, alle Arten von Videodrehs, gemeinsam das Drehbuch für Mattressify entwickeln.

Spielst du ein Instrument?
Gitarre, Blockflöte, Keyboard und ganze drei Akkorde auf der Orgel.

Welche Rolle wolltest du schon immer mal spielen?
Hauptsache spielen, am liebsten interessante Charaktere. Schriftstellerisch will ich unbedingt mal die Geschichte von Merlin erzählen. Wenn jemand Recherchetipps hat – gerne her damit.

Was ist deine Lebensweisheit?
Zu viele, um sie aufzuzählen. Eines davon: Ich verliere nicht. Entweder ich gewinne oder ich lerne.

geCAST.et: Laurin

Wer bist du in drei Worten?
Selbstverliebt, gutaussehend und unglaublich charmant.

Was war dein bisheriges Highlight im CAST.?
Phantom of the Orchestra.

Welche Hobbys hast du noch?
Fitness.

Welche Rolle wolltest du schon immer mal spielen?
Mich selbst auf der Bühne.

Was ist deine Lebensweisheit?
Failure ain’t an option.

geCAST.et: Vera

Wer bist du in drei Worten?
Real life Glinda.

Wie bist du zum CAST. gekommen?
Über das Orchester.

Was war dein bisheriges Highlight im CAST.?
Die erste Aufführung von Mörder mögen’s messerscharf.

Welche Hobbys hast du noch?
Bouldern, Musik machen, Bogenschießen, Cosplay.

Spielst du ein Instrument?
Ich spiele Klarinette im Orchester, Klavier daheim und zudem singe ich gern. 🙂

Welche Rolle wolltest du schon immer mal spielen?
Christine aus Phantom der Oper.

Was ist deine Lebensweisheit?
HAKUNA MATATA!

geCAST.et: Mattis


Wer bist du in drei Worten?
Quatschig, fröhlich, wertschätzend.

Wie bist du zum CAST. gekommen?
Durch den Rat eines befreundeten Bodybuilders. 😉

Was war dein bisheriges Highlight im CAST.?
Mörder mögen’s chillischarf.

Welche Hobbys hast du noch?
Kochen, mit Freuden über Dinge reden, die wir nicht verstehen.

Spielst du ein Instrument?
Gitarre und Banjo.

Welche Rolle wolltest du schon immer mal spielen?
Irgendeine Rolle in einem Helge-Schneider-Film.

Was ist deine Lebensweisheit?
Ich freue mich, wenn es regnet, denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch.

geCAST.et: Theresa

Wer bist du in drei Worten?
Kreativ, kaffeesüchtig, loyal.

Wie bist du zum CAST. gekommen?
Über einen Darstelleraufruf für Phantom of the Orchestra und dann auch direkt ins Orchester.

Was war dein bisheriges Highlight im CAST.?
Definitiv Phantom of the Orchestra! Jeden Stress wert und würde es sofort nochmal machen.

Welche Hobbys hast du noch?
Keine 😀 Orchester und CAST. nehmen fast meine ganze Freizeit ein und auch sonst bin ich immer am singen, Klavier spielen etc. Na gut, ich schaue auch TV-Serien, lese, backe oder gehe in die Natur.

Spielst du ein Instrument?
Ja, Querflöte im Orchester und zu Hause Klavier. Außerdem singe ich gern.

Welche Rolle wolltest du schon immer mal spielen?
Eponine aus Les Misérables.

Was ist deine Lebensweisheit?
Sei wild und frech und wunderbar.

geCAST.et: Daniela

Wer bist du in drei Worten?
Wicked Witch (of the) West.

Wie bist du zum CAST. gekommen?
Für mich wurde ein Vorsingen vereinbart, das man „angeblich” nicht mehr absagen konnte und zack, da war ich.

Was war dein bisheriges Highlight im CAST.?
Alle unsere gemeinsamen Aktionen sind immer besonders, aber die Erinnerungen an Phantom of the Orchestra wärmen mein Herz.

Welche Hobbys hast du noch?
Fitness, Bogenschießen, zocken. 🤓

Spielst du ein Instrument?
Ja, ich spiele (noch) im Nachwuchsorchester Querflöte.

Welche Rolle wolltest du schon immer mal spielen?
Elphaba aus Wicked.

Was ist deine Lebensweisheit?
„Sich zwischen einer richtigen und einer falschen Sache zu entscheiden ist leicht. Doch zwischen zwei richtigen Wegen den besseren und zwischen zwei falschen Entscheidungen das geringere Übel…das ist es, was für unser Leben entscheidend ist.” – Fanaa

geCAST.et: Lucas

Wie bist du zum CAST. gekommen?
Ich glaube, das war eher anders herum.

Was war dein bisheriges Highlight im CAST.?
Was war denn keins?

Spielst du ein Instrument?
Tenorhorn.

Welche Rolle wolltest du schon immer mal spielen?
Graf von Krolock.

Was ist deine Lebensweisheit?
Immer Ruhe bewahren. 😉

geCAST.et: Verena

Wie bist du zum CAST. gekommen?
Übers Orchester auf der Suche nach neuen Herausforderungen. 😀

Was war dein bisheriges Highlight im CAST.?
Mörder mögen’s messerscharf!

Spielst du ein Instrument?
Klarinette.

Was ist deine Lebensweisheit?
Immer cool bleiben und nie den Mut verlieren! ✌🏼

geCAST.et: Samantha

Wer bist du in drei Worten?
Kreativ, schüchtern und sozial.

Wie bist du zum CAST. gekommen?
Durch das Nachwuchsorchester beim Frühjahrskonzert.

Welche Hobbys hast du noch?
Kochen, backen, nähen, Instrument spielen, werken, häkeln.

Spielst du ein Instrument?
Ein Bariton und ich spiele auch im Orchester.

geCAST.et: Frieder

Wer bist du in drei Worten?
Neugierig, offen, kreativ.

Wie bist du zum CAST. gekommen?
Als ich durch mein Orchester mitbekam, dass bei Back to the Music noch Leute für die Backstreet Boys gesucht werden, bin ich zum Casting gegangen, da mir Singen und Schauspielern großen Spaß machen. Dort habe ich dann auch noch eine andere kleinere Rolle bekommen.

Was war dein bisheriges Highlight im CAST.?
Definitv Mörder mögen’s messerscharf, da das Stück einfach sehr witzig geschrieben ist und es deswegen auch sehr großen Spaß beim Spielen gemacht hat.

Welche Hobbys hast du noch?
Ich spiele Klarinette und schwimme gerne.

Spielst du ein Instrument?
Ja, wie gesagt spiele ich Klarinette im Nachwuchsorchester.

Welche Rolle wolltest du schon immer mal spielen?
Mmmh. Ehrlich gesagt habe ich mir da noch nie so viele Gedanken gemacht, eigentlich bin ich immer ganz zufrieden mit  den Rollen, die ich im CAST. spielen darf.

Was ist deine Lebensweisheit?
Eigentlich habe ich so etwas nicht, aber wenn, dann wäre es sowas wie ,,You only live once”!

geCAST.et: Markus

Wie bist du zum CAST. gekommen?
Durch meine Tanzpartnerin, die nach Aushilfen für das Frühjahrskonzert gesucht hat.

Was war dein bisheriges Highlight im CAST.?
Aftershow Party beim Frühjahrskonzert.

Welche Hobbys hast du noch?
Tanzen, klettern.

Was ist deine Lebensweisheit?
C’est la vie.

geCAST.et: Alexander

Wer bist du in drei Worten?
Kreativ, spontan, vielseitig.

Wie bist du zum CAST. gekommen?
Als Ersatz für die Rolle des Philipp in Phantom of the Orchestra.

Was war dein bisheriges Highlight im CAST.?
Die Arbeit als Regisseur für Mörder mögen’s messerscharf.

Welche Hobbys hast du noch?
Welche anderen Hobbys? Neben dem Theater bleibt nicht viel Zeit für andere Hobbys.

Spielst du ein Instrument?
Meiner Meinung nach kann ich gut Klavier spielen. Andere Menschen bestreiten es aber gerne.

Welche Rolle wolltest du schon immer mal spielen?
Eine einfache Frage. Puck aus Shakespeare in Hollywood.

Was ist deine Lebensweisheit?
,,You’re a wizard, Harry.”

geCAST.et: Max

Wer bist du in drei Worten?
Nett, lustig, Handwerker.

Wie bist du zum CAST. gekommen?
Über Laurin.

Was war dein bisheriges Highlight im CAST.?
Sprachübungen.

Welche Hobbys hast du noch?
Feuerwehr, Jugendarbeit.

Spielst du ein Instrument?
Vor einiger Zeit noch Euphonium.

Welche Rolle wolltest du schon immer mal spielen?
Bösewicht.

Was ist deine Lebensweisheit?
Entspann dich!

Kategorien
Bilder Konzertberichte Nachwuchsorchester ZGO

Summertime, and the livin’ is easy…

Sommer Ending – Open Air 2019

So schnell ist das Summer Ending 2019 auch schon wieder vorbei…

Kategorien
Bilder ZGO

Der schönste Tag im Leben…

Was macht eigentlich das Zenngrundorchester nach dem Frühjahrskonzert? Natürlich ruhen wir uns nicht auf unseren Lorbeeren aus! Das Summer Ending steht bereits vor der Tür und die Proben dafür sind in vollem Gange. In Retzelfembach wurde Mitte Juli auch bereits die Kärwasaison eingeläutet.

Im Juni durften wir außerdem gleich zweimal einen ganz besonders schönen Anlass musikalisch begleiten: Am 15. und 29. Juni 2019 haben wir uns in Schale geworfen und zwei Hochzeiten musikalisch untermalt.

Kategorien
Bilder ZGO

Kärwa Siegelsdorf

Kategorien
Bilder Bläserklasse Konzertberichte Nachwuchsorchester

Kids in Concert – unser Nachwuchs ganz groß

Wie sagt man so schön? Nach dem Konzert ist vor dem Konzert! Das nehmen wir ganz wörtlich! Am 7. Juli bekam unser Nachwuchsorchester gemeinsam mit der musikalischen Früherziehung, den Blockflötenkindern und der Bläserklasse noch einmal eine ganz eigene Bühne. Bei Kids in Concert durften unsere kleinen und großen Nachwuchstalente ihren Familien zeigen, was sie schon alles gelernt haben.

Kategorien
Bilder Konzertberichte Nachwuchsorchester ZGO

James-Bond-Film beim Jugendfilmfest

Zenngrundorchester goes Cinema: Beim 30. Mittelfränkischen Jugend-Filmfestival war das Zenngrundorchester am 9. März 2018 zum ersten Mal im Kino zu sehen – sowohl live als auch auf der Leinwand! Für unseren selbst produzierten Film Bond. James Bond aus dem letztjährigen Frühjahrskonzert Night of the Stars waren wir in gleich zwei Kategorien für einen Preis nominiert.

Kategorien
Bilder Bläserklasse Konzertberichte Nachwuchsorchester

🎄 Alle Jahre wieder…

… ruft der Veitsbronner Adventsmarkt! Selbstverständlich waren wir auch 2018 wieder dabei, als der Adventsmarkt am 9. Dezember seine Pforten öffnete.

Kategorien
Bilder Konzertberichte Nachwuchsorchester ZGO

Sommer, Sonne, Symphonien…

Summer Ending – Open Air 2018

Am 8. September 2018 verabschiedeten wir den Sommer wie gewohnt mit unserem jährlichen Summer Ending. Die entspannte Strandatmosphäre mit kühlen Getränken und der warme Sonnenschein rundeten die Darbietung des Orchesters mit bekannten Evergreens wie Something Stupid, Celebration, Sir Duke, What a feeling und vielen anderen ab. So war es nicht verwunderlich, dass es an diesem Abend fast jeden aus Veitsbronn und Umgebung zu dem Event zog.

Kategorien
Bilder Konzertberichte Nachwuchsorchester ZGO

Palmenstrand in der Zenngrundhalle

Bereits zum dritten Mal sollte dieses Jahr am 9. September unser Summer Ending Open Air-Konzert am Dorfplatz stattfinden. Das Wetter machte uns jedoch einen Strich durch die Rechnung und drohte das Konzert wortwörtlich ins Wasser fallen zu lassen. Davon ließen wir uns jedoch nicht abhalten und verlegten das Summer Ending kurzerhand in die Zenngrundhalle.